Skin Jet

Skin Jet

Unter dieser Bezeichnung sind mehrere nicht invasive Methoden zur Hautverjüngung zusammengefasst.

Völlig neu ist die Abtragung der obersten Hautschnicht durch die Nassabrasio (BioMega-Abrasio) ohne Kristalle oder Diamanten, die
zu einer sofortigen Hautstrukturverbesserung und einer Durchfeuchtung der obersten Hautschicht führt.


Nach der Nassabrasio wird das Gewebe mit der Skin Jet- Mikropulsmassage gelockert, die Lymphe wird aktiviert und evtl. Schadstoffe werden abtransportiert.

 

Nach dieser Vorbereitung ist es möglich, Wirkstoffe (Hormone, Wachstumsfaktoren, pflanzliche Stammzellen, Hyaluronsäuren, etc.) über einen speziellen Mesotherapiekopf in die Tiefen der Haut einzubringen. Der patentierte Mesotherapiekopf ist ein Quarz/
Keramikultraschall im Magnetfeld mit Rotlicht. Durch die multiplizierten Nieder- und Hochfrequenzen können die Wirkstoffmoleküle
genauso tief eingebracht werden wie bei einer lnjektionsbehandlung.

 

Das Verfahren ist schonend und ohne Ausfallzeiten.

 

 

Behandlungszonen:
Gesicht, Hals, Dekollete, Oberarme, Handrücken, Oberschenkelinnenseiten oder Knieregion.

 

 

Behandlungsergebnisse:
Sofort frische, saubere pralle Haut mit verfeinerter Hautstruktur und reduzierten Fältchen. Das kühle, feuchte Gefühl ist länger anhaltend. Die Revitalisierung durch die entsprechend eingeschleusten Wirkstoffe ist sofort sichtbar und hält z.B. beim Bio-Lifting mit Wachstumsfaktoren bis zu einem Jahr an. Eine kontinuierliche Verbesserung der Hautstruktur erfolgt, wenn man einmal im Monat eine Behandlung durchführen lässt.

Behandlungskosten:

Variieren je nach Größe des zu behandelten Gebietes und nach der Wirksubstanz die eingeschleust werden muss. Für die Behandlung von Gesicht und Hals mit Einschleusung eines Hormonkomplexes veranschlagen wir € 180,--. Eine genaue Kostenübersicht kann nach der Erstuntersuchung erfolgen.